Über uns

Die Hundefreunde Oppenau sind eine Ortsgruppe des IRJGV (Internationaler Rasse- Jagd- Gebrauchshunde-Verband eV). Der IRJGV hat ca. 300 Ortsgruppen in ganz Deutschland.

Unsere ehrenamtlichen Hundetrainerinnen durchlaufen eine zweijährige Ausbildung in Theorie und Praxis mit anschließender Prüfung und bilden sich permanent weiter.

Unser Übungsplatz in Oppenau

Wir arbeiten mit positiver Verstärkung

Das heißt, dass wir unsere Hunde belohnen durch Lob, Leckerlis, Spiel etc. Wir vermitteln das Wissen über die Körpersprache und die Beschwichtigungssignale der Hunde. Das Training soll Mensch und Hund Spaß machen und die Mensch-Hund-Beziehung verbessern.

Begleithundeprüfung (BGVP)

Die Begleithundeprüfung ist ein wichtiger Bestandteil des IRJGV.

Unabhängig von seiner Größe und Rasse braucht jeder Hund Erziehung, damit er in allen Lebenssituationen sicher geführt werden kann. Das Ziel der Begleithundeprüfung ist ein gehorsamer, leinenführiger und verkehrssicherer Hund.

Wir arbeiten ohne Bestrafung und Druck

Stachelhalsband, Ketten- bzw. Würgehalsband und sonstige Erziehungshilfen sind bei uns tabu.

Voraussetzung für die Teilnahme

Der Haftungsausschluss des IRJGV muss vor der 1. Trainingsstunde unterschrieben werden.

Ausreichender Impfschutz ist notwendig und der Impfpass ist vorzulegen. Der Hund soll gesund und ohne Schmerzen sein.

Bei läufigen Hündinnen sollte eine Übungspause eingelegt werden aus Rücksicht den Rüden gegenüber.